Eishockey Short-Camp - 27.07. - 30.07.2020

für Jahrgänge 2003 - 2009

  • Täglich von 09.45 - 18.00 / *18.30 Uhr in der Localnet-Arena Burgdorf
  • NEU: 12 Stunden bestes Sommer-Eis in 4 Tagen (bisher 10 Stunden)
  • 2x Boxtraining mit Trainer Björn Zürcher vom Club Boxen Bern
  • Off-Ice Aktivitäten (Off-Ice auf gedecktem Aussenfeld, usw.)
  • maximal 34 Spieler und 6 Tohüter
  • Preis Fr. 260.- inkl. 4 x Mittagessen und Zwischenverpflegung
  • Trainer-und Betreuerstab: Thomas Heiniger, Adrian Anliker, René Isler, David Isler, Sven Zürcher (TH), Erich Kunz (TH), Gregory Zehnder, Björn Zürcher, Christoph Lüthi, René Scherrer, Urs Lüthi, Stefan Wäffler und weitere

* Fakultativ: Nachtessen im Restaurant Overtime Localnet-Arena möglich (pro Mahlzeit Fr. 10.00 extra)
 

  • Auskünfte: 079 397 45 18 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Urs Lüthi)
  • Anmeldeformular hier 

 

BISCH DRBII? WIR FREUEN UNS AUF DICH!

 

Versicherung

Die Teilnehmer sind selber für einen ausreichenden Versicherungsschutz verantwortlich. Eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ist obligatorisch und Sache jedes Campteilnehmers. Die Localnet-Arena als Campveranstalter schliesst keine spezifische Versicherung ab und kann für Verletzungen, Diebstahl, Verlust, Beschädigungen oder sonstige Eventualitäten nicht haftbar gemacht werden.

Haftung

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme am Camp auf eigene Gefahr erfolgt und Unfälle und Verletzungen bei der Sportausübung auch bei Beachtung grösster Sorgfalt nicht ausgeschlossen werden können. Die Localnet-Arena Burgdorf als Campveranstalter lehnt jegliche Haftung für sich oder für die von ihr beauftragten Personen ab, ausser bei Absicht oder grober Fahrlässigkeit. Dies gilt insbesondere für Verletzungen, Verlust oder Beschädigung von Geld, Wertsachen und sonstigen vom Teilnehmer mitgebrachten Gegenständen.

Das Camp ist bei J+S angemeldet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines im Rahmen von J+S bewilligten Anlasses gelten für die Dauer der Aktivitäten oder des Lagers als Gönner: Sollte es bei einem Anlass zu einem durch die Rega organisierten Rettungseinsatz kommen, wird dieser finanziell gleich behandelt wie bei einer Rega-Gönnerschaft. Das heisst, die Rega erlässt die Kosten für den Einsatz, falls keine Versicherung die Leistungen bezahlen muss.

Zum Schluss auch noch den Hinweis, dass es hier nicht um ein kommerzielles Camp handelt sondern ein Angebot der Localnet-Arena Burgdorf/Stadt Burgdorf, das mit viel Herzblut und von Personen mit grosser Hockeykompetenz respektive Boxkompetenz zur Freude und zu Gunsten des Hockeynachwuchses durchgeführt wird.